Unsere Objekte

Unsere Ferienorte

Finanzierung

Einige Punkte möchten wir noch einmal besonders hervorheben:

"Wir arbeiten seit vielen Jahren mit renomierten Banken/Sparkassen zusammen und sind gerne bei der Finanzierung behilflich"

Ohne dass man Eigenkapital einbringen müßte, wird auf Wunsch sogar noch zusätzlich

  • die Grunderwerbsteuer
  • die Notargebühren
  • und das Mobiliar

mitfinanziert.

Wenn eine Bank oder Sparkasse eine o. g. Finanzierung übernimmt, so müssen mindestens nachstehende Punkte gewährleistet sein:

  • dass die Lage des Hauses / der Wohnung stimmt
  • dass die Vermiet-Möglichkeit gegeben ist,
  • dass die Bauqualität gut ist
  • dass mit einer gewissen realistischen Wertsteigerung zu rechnen ist und
  • dass, wenn ein Käufer einmal seine Wohnung verkaufen will, der
    entsprechende Wert vorhanden ist
Vermietung

Gerne übernehemen wir den kompletten Vermiet-Service für Sie. Bitte fragen Sie nach unseren verschiedenen Vermietungsmodellen und ggf. nach unserem Angebot einer Mietgarantie.

Steuer-Ersparnis

Sie trägt mit dazu bei, dass es sich um eine erträgliche monatliche Belastung handelt. Nachstehend möchten wir ihnen einige Vorabeinblicke in mögliche Zahlengrößen geben:

Beispiel: Ihr monatlicher Eigenanteil *) beträgt in Euro:

Einkommen Wohnung
ab 74.900
Doppelhaushälfte
ab 109.900
Haus
ab 124.900
35.000 zu versteuerndes Jahreseinkommen 54,- 67,- 89,-
50.000 zu versteuerndes Jahreseinkommen 43,- 51,- 71,-
60.000 zu versteuerndes Jahreseinkommen 35,- 40,- 58,-

*) ... wenn Sie die Wohnung oder das Haus bei o. g. zu versteuerndem Jahreseinkommen unter Berücksichtigung der steuerlichen Vorteile und einer Vermietung an Feriengäste zu 100% finanzieren und als Eigenmittel lediglich ca. 10% einbringen. Z.Zt. Zinsen 1,9%, 10 Jahre fest, anfänglicher effektiver Jahreszins 2,1%. Weitere Konditionen auf Anfrage. Diese Berechnung erfolgte laut Splitting-Tabelle.